Wermuth / Vermouth
 
 
 

Wermuth ist eine in Südeuropa, Nordafrika und Asien wild wachsende und streng riechende Pflanze, botanischer Name Artemisia absinthium, eng. wormwood. Hauptinhaltsstoff des Wermuths ist das ätherische Öl Thujon, (25-70%), dessen körperlichen und psychischen Schädigungen zum Verbot des Absinths geführt hatten. Der bittere Geschmack wird von dem Glycosid Absinthin verursacht. Die appetitanregenden und verdauungsfördernden Eigenschaften des Wermuths waren bereits Hippokrates (460 v. Chr.) bekannt.

Wermuthhaltige Käuterliköre und -weine müssen zu mind. 75 % aus Wein hergestellt werden, dem Kräuter (bis zu 50 verschiedene, u.a. Enzianwurzel, Kardamon, Lavendel), Alkohol und Zucker zugesetzt werden darf. Alternative Schreibweisen für die Spirituosen: Wermut, Vermouth. Handelsmarken: Martini®, Cinzano®, Picon®.

Link-Tip: Martini-Homepage

Benutzerdefinierte Suche

 

 

 

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ