Schotten-Baumann-Reaktion
 
 
 

Umsetzung von primären Alkoholen mit Säurechloriden in Gegenwart von verdünnter Alkalilauge unter Acylierung zu ihren Estern.

Die Reaktion mit 3,5-Dinitrobenzoylchlorid war in der qualitativen Analyse der Alkohole bedeutsam, da die 3,5-Dinitrobenzoate schwerlöslich und nach Reinigung und Schmelzpunktbestimmung zur Identifizierung herangezogen werden können.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ