Maische
 
 
 

Zweck des Maischens ist das Herauslösen von Stärke oder Zucker zur anschliessenden Vergärung, wobei bei stärkehaltigen Materialien bereits eine enzymatische Verzuckerung erfolgt ist.

  1. Bier / Whisky: mit Wasser angesetztes geschrotetes Darrmalz (gemälzte Gerste)
  2. Wein: nach der Lese gemahlene oder zerquetschte Trauben. Die Weinmaische wird anschliessend gekeltert.
  3. Schnaps: mit Wasser angesetzte Kartoffeln oder Getreide.
Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ