Doppeltsehen
 
 
 

Die binokulare Diplopie (beidäugiges Doppeltsehen) kann außer durch Erkrankungen der Augen und Nerven auch als Folge des Alkoholmissbrauchs auftreten. Sie entsteht durch Abbildung der Objekte auf zwei nicht einander entsprechenden Regionen der Netzhaut und verschwindet beim Abdecken bzw. Schließen eines Auges.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ