Cyclohexanol
Physikalische Daten
 
 

Cyclohexanol
Hexahydrophenol   C6H12O,  M 100,16 g/Mol
GHS-Symbol: gesundheitsschädlichGHS-Symbol: Ausrufezeichen

Cyclohexanol ist ein campherartig riechender cyclischer Alkohol, der über die Haut resorbiert wird und Leber- und Nierenschäden verursachen kann.

Synthese

  • durch katalytische Oxidation von Cyclohexan
  • durch Hydrierung von Phenol mit Raney-Nickel

Verwendung

Cyclohexanol wird als Extraktions- und Lösungsmittel zur Herstellung von Lacken und Kunststoffen, als Zwischenprodukt für chemische Synthesen sowie als Standardbezugssubstanz in der Gaschromatografie verwendet.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ