Calvados
 
 
 

Französischer Apfelbranntwein, Ethanolgehalt mind. 40 Vol%, teilsweise über 50 Vol%. Der Name stammt vom Départment Calvados in der Normandie ab. Es lassen sich 2 Klassen ableiten: jene von heller Farbe und leichtem, fruchtbetonten Geschmack sowie jene von dunklerer Farbe mit karamellartigem Aroma und Geschmack. Das Bukett wird durch Lagerung in Eichenholzfässern erzielt.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ