Brix-Grad
 
 
 

Nach Adolf F. Brix benannte Maßeinheit zur Bestimmung des Zuckergehaltes in Flüssigkeiten, die mit Hilfe eines Refraktometers durch die Änderung des Lichtbrechungsindexes ermittelt wird. Da der Zuckergehalt von Früchten indirekt auch eine Maß für den Reifegrad der Frucht darstellt, existieren neuerdings EG-Normen, die das Erreichen bestimmter Brix-Werte für reife Früchte vorsehen. Siehe auch Oechsle-Grad.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ