Bourbon Whiskey
 
Englische Version Französische Version
 

Bourbon Whiskey (schreibweise beachten) ist die bevorzugt hergestellte US-amerikanische Whiskeysorte (40 Vol%) von kräftigem und intensivem Aroma, die aus Mais (mindestens 51 %) und Roggen gebrannt wird. Handelsmarken z.B. Jack Daniel´s®, Jim Beam®, Seagram´s®.

Die Gärung erfolgt entweder nach der Sour-Mash-Methode, bei der Heferückstände aus vorherigen Ansätzen verwendet werden, oder nach der Sweet-Mash-Methode, bei der frische Hefe benutzt wird. Destilliert wird nach dem kontinuierlichen Patent-Still-Verfahren.

Wegen seiner langjährigen Lagerung in Fässern aus amerikanischer Weißeiche, die nur einmal Verwendung finden, weist Bourbon Whiskey einen extrem hohen Gehalt an Begleitstoffen auf, die ihm seinen charakteristischen Geschmack und sein Aroma verleihen. In den letzten 40 Jahren wurden ca. 300 verschiedene chemische Inhaltsstoffe nachgewiesen, von denen nach jüngsten Ergebnissen der TU München ca. 45 Komponenten für das Aromaprofil verantwortlich sind (Originalpublikation).

Die zur Lagerung bestimmten Fässer werden nach ihrer Herstellung vorsichtig erhitzt, wobei ein Teil des Holzes verzuckert und karamelisiert. Anschließend erfolgt ein kurzzeitges Ausflammen, wobei eine dünne Aktivkohleschicht an der Oberfläche entsteht.

siehe auch: Whiskey Whisky, Malt Whisky und Blended Scotch Whisky.

Benutzerdefinierte Suche

whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)

Letztes Update dieser Seite: 20.10.2010 - IMPRESSUM - FAQ