Amylase
 
 
 

Auch als Diastase bezeichnete Enyzme. α-Amylase: Im menschlischen und tierischen Speichel und Verdauungsdrüsen vorkommend sowie in Malz, Bakterien und Pilzen. Bewirken die Aufspaltung von Stärke über Dextrine zu Oligisaccariden.

ß-Amylase: Nur in Pflanzen vorkommende Maltohydrolase, die aus Stärke und Dextrinen das Disaccarid Maltose bildet ("Verzuckerung"), das mittels des Enzyms Maltase in Glucose überführt wird, dem Ausgangsmaterial für die alkoholische Gärung.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 03.11.2017 - IMPRESSUM - FAQ