Ouzo
 
 
 

Geschützte Bezeichnung für einen ausschliesslich in Griechenland hergestellten zwei- oder dreifach destillierten Branntwein mit Zusatz von Anisöl und weiteren Zutaten wie Zimt, Ingwer, Fenchel. Alkoholgehalt mindestens 37,5 Vol% (EU-Verordnung), meist 40 bis 46 Vol%. Ouzo ist mit dem türkischen Raki eng verwandt, der jedoch einen deutlich höheren Alkoholgehalt und keine weiteren Zusätze außer Anis enthält. Ouzo ist bei geringeren Alkoholgehalt opalisierend trüb durch ausfallende (wasserunlösliche) Aniskristalle, bei höheren Alkoholgehalten klar. Er wird sowohl pur, "on the rocks" mit Eiswürfeln als auch mit Wasser verdünnt getrunken. Eine gekühlte Lagerung sollte vermieden werden, da es zu Qualitätsverlusten (Ausflockungen) kommen kann.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 18.10.2010 - IMPRESSUM - FAQ