Oechsle-Grad
 
 
 

Oechsle- Waage (Foto: D. Oechsle)

Maßeinheit für die Dichte (spezifisches Gewicht) von Traubensaft, das mittels der von Ferdinand Oechsle weiterentwickelten und von ihm neu skalierten Mostwaage (Aräometer) gemäß der Formel D = 1 + Oeo/1000 bestimmt wird.

Der prozentuale Zuckergehalt lässt sich daraus nach der Formel c = 1 + Oeo/5 bestimmen. Der Alkoholgehalt in g/l entspricht etwa dem Oechslegrad.

Heute erfolgt die Dichtebestimmung mittels eines Refraktometers, wobei die Skalierung nach Oechsle-Graden beibehalten worden ist.

Benutzerdefinierte Suche

Letztes Update dieser Seite: 29.08.2010 - IMPRESSUM - FAQ